Eternit Logo

Boden-Deckel-Schalung

 
 

 
 
 
 

Cedral überzeugt auch in der vertikalen Verlegevariante als Boden-Deckel-Schalung. Der Name ist dabei Programm. Die stoßfesten Faserzementpaneele werden so an der Lattung angebracht, dass über zwei Boden-Paneelen immer ein drittes Paneel als Deckel montiert wird.

 
 
BroschüreCedral Fassaden
WerkstoffFaserzement (gemäß DIN EN 12467)
Beschichtungmehrfache Reinacrylatbeschichtung
Oberflächeglatt oder strukturiert
Profilvollkantig
Farben29 Farbtöne
Dicke10 mm
Format3.600 x 190 mm
Klassifizierung des BrandverhaltensA2-s1, d0 nach DIN EN 13501-1, nichtbrennbar
 Eigenschaftenwitterungs- und frostbeständig, einfache Bearbeitung und schnelle Montage, kein regelmäßiger Pflegeanstrich notwendig
 Anwendungvorgehängte hinterlüftete Fassaden auf Holz-Unterkonstruktion oder Aluminium-Unterkonstruktion
Befestigung Fassadenpaneel Cedral
  • für Holz-Unterkonstruktion: selbstbohrende Cedral Schrauben oder Nagelschrauben für Druckluftnagler mit Eintriebsbegrenzer für Stülpschalung, farbige Fassadenschrauben für Boden-Deckel-Schalung oder Ausführung mit hinterlegter / offener Fuge
 
 

 
 
 
 

 
 

Anwendung

Die Fassadenpaneele aus Faserzement sind in 29 Farbtönen mit glatter Oberfläche oder eingeprägter Holzstruktur erhältlich. So lassen sie sich für unterschiedliche Stilrichtungen im Ein- und Mehrfamilienhaus-, Gewerbe- oder Bürobau verwenden. Das Fassadenpaneel Cedral eignet sich als Fassadenbekleidung sowohl für Neubauten, als auch für Renovierungen.

Cedral überzeugt im Vergleich zu Holz mit drei entscheidenden Vorteilen: Cedral ist fäulnissicher, nichtbrennbar und dank der dauerhaft wasserabweisenden Farbbeschichtung auf Acrylatbasis benötigt Cedral auch keine regelmäßigen Pflegeanstriche. Diese hohe Qualität spiegelt sich auch in der objektspezifischen Eternit-Gewährleistungsfrist von zehn Jahren wider.

Die häufigsten Anwendungsbereiche sind Bekleidungen von Fassaden, Giebeln, Gauben oder Dachuntersichten. Auch eine Anwendung im Innenraum als Wandgestaltung ist möglich. Fassadenpaneele Cedral werden als hinterlüftete Fassade ausgeführt. Das Sortiment umfasst das vollkantige Fassadenpaneel Cedral sowie das Fassadenpaneel Cedral Klick mit Stufenfalz.

Die Verlegung des Fassadenpaneels Cedral kann als Stülpschalung, als Boden-Deckel-Schalung oder mit Fuge erfolgen. Die im Zubehörprogramm für die Befestigung auf einer Holz-Unterkonstruktion erhältlichen Cedral Fassadenschrauben sind für die Verlegung als Boden-Deckel-Schalung farbig im identischen Farbton beschichtet und fügen sich harmonisch in die Fassade ein. Für die nicht sichtbare Befestigung als Stülpschalung werden unbeschichtete Cedral Schrauben angeboten. Für die Verlegung auf einer Aluminium-Unterkonstruktion stehen Aluminium-Niete zur Verfügung.

 
 

 
 

Produktvorteile

  • wartungsarm, kein regelmäßiger Pflegeanstrich notwendig
  • fäulnissicher, witterungsbeständig, UV-beständig
  • einfach zu bearbeiten, schnell zu montieren
  • nichtbrennbar, Klassifizierung des Brandverhaltens A2-s1, d0 (nach DIN EN 13501-1)
  • Werkstoff Faserzement gemäß DIN EN 12467
  • geprüfte Ökobilanz nach ISO 14025
Fassadenpaneel Cedral und Cedral Klickzoom
 
 
 

 
 

Farben und Oberflächen

 
 

Farben für Sie am Lager (schnell lieferbar)

Glatt

Structur

Farben

Glatt

Structur

Schütz & Musch GmbH · Im Olber 12 · 72516 Scheer/Donau · Tel. 07572/7646-0 · Fax 07572/7646-46 · info@schuetz-musch.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen